Adventsfeier 2022

    Unter dem Motto "Walt Disney" veranstaltete der TV Rheinbischofsheim seine Jahresabschlussfeier. Sie fand nicht wie gewohnt in der Graf-Reinhard-Halle, sondern in der Sporthalle statt. So konnten alle Gruppen große Aufbauten und Großgeräte wie Stufenbarren und Trampolin benutzen. 

    Nach einer kurzen Einfpührung der Jugendleiterin Selina Gerber und einem Musikstück von Hannah Schlegel und Johanna Erhardt ging es in der voll besetzten Sporthalle mit dem Programm los. Pauline Hamm stimmte die Zuschauer gleich zu Beginn mit ihrer Wettkampfübung auf Disney-Musik am Boden auf das Thema ein. Danach machte die Eltern-Kind-Gruppe mit einem wilden Auftritt zu der Musik von "König der Löwen" weiter (Trainerinnen: Anna-Lena Fien und Corinna Heidenreich).

    Die Freitagsgruppe mit Kim Hoff, Luisa Erhardt und Jule Feurer zeigte zu "Arielle" was sie am Boden alles kann. Mit viel Zwischenapplaus präsentierte zur Musik von "Tinker Bell" die Leistungsgruppe einen magischen Auftritt am Balken (Anina und Vivian Ludwig). Sportlich weiter ging es auf der Air-Track mit den Schülerinnen der Mittwochsgruppe von Kim Hoff und Anna-Lena Fien. 

    Nach einer kurzen Pause und einer eleganten Bodenkür von Anina Ludwig, Luisa Erdhard und Jule Feurer folgte ein frostiger Auftritt zur Musik der "Eiskönigin" von der Vorschulgruppe mit Anke Manßhardt-Faulhaber, Jana Faulhaber, Rebecca Oswald und Lilly Scherwitz. 

    Am Bock, Barren und Boden beeindruckte die Gruppe von Nico Litsch, Steffen Hauß und Paula Geier als Piraten zum Thema "Fluch der Karibik". Abwechslungsreich ging es am großen Trampolin zu der Musik des neuen Disney-Klassikers "Encanto" mit der Gruppe von Jennifer Hauß und Simon Grab weiter. Die Wettkampf-Turnerinnen von Francesco Brocolo sowie Anina und Vivian Ludwig beendeten das Programm mit einem spannenden Auftritt am Stufenbarren zur Musik von "Tarzan". 

    Zum Schluss wurde es noch mal aufregend als der Nicolaus Geschenke verteilte. 

     

    Die Weihnachtsfeier war auch 2022 wieder ein Erfolg und der TV bedankt sich bei allen Teilnehmenden, Zuschauern, Trainern und Helfern!

    TV Rheinbischofsheim holt den Sieg im Ligafinale

    Nachdem die Turnerinnen des TV Rheinbischofsheim alle Vorrundenbegegnungen für sich entshceiden konnte, ging es mit 16:0 Punkten zum Endwettkampf der vier besten Mannschaften nach Gengenbach. Am Ende des WEttkampfes wurde es auch für die Trainerinnen Vivian und Anina Ludwig noch einmal spanennd. Gegen den TuS Altenheim und den TV Sasbach konnte zwar erneut gewonnen werden, der TV Oberachern entschied die Begegnung jedoch mit 0,4 Punkten für sich, was einen Gleichstand nach Punkten bedeutete. 

    Entscheidend für den Sieg war zur Freude der Mannschaft mit Pauline Hamm, Hannah Schlegel, Antea Juric, Johanna Erhard, Luisa Erhard und Jule Feurer am Ende das bessere Geräteergebnis von 10:6 Punkten. Damit durfte sich der TV Rheinbischoftsheim pber den verdienten Sieg im Ligafinale der A2 freuen. 

    Wir gratulieren!